Krieg und Frieden

Der (Sonnen-) Untergang.

Der Mississippi wird mit vier S geschrieben und ist ein mächtiger Fluss. Vergleichbar mit dem Rhein. Aber, und das muss man ihm neidlos zugestehen, er hat die schöneren Sonnenuntergänge. Mag daran liegen, dass am Rhein weniger die Sonne scheint. Oder weil die Sonne hier einfach röter ist (ich weiß, das Wort gibt es nicht).

Aber die Stimmung passt hier hin. Vor allem zur kleinen Stadt namens Vicksburg im Staate Mississippi (gibts als Fluss UND als Staat, Wahnsinn). Diesen Ort würde wahrscheinlich niemand so recht ernst nehmen, hätte er nicht Historisches erlebt.

Vicksburg war 1863, im Amerikanischen Bürgerkrieg, eine wichtige Stellung der Konförderierten. Fällt Vicksburg, gewinnt der Norden. So die damalige Ausgangslage. Und so belagerten die Unionstruppen unter Ulysses S. Grant die Stadt, indem sie aus allen (Kanonen-) Rohren feuerten. Das Schlachtfeld ist heute mit dem Auto (er-) fahrbar (was ein Wortspiel).

 

Die Unionstruppen feuerten tagelang aus allen Rohren, schickten Soldaten in den Tod. Doch den Konförderierten gelang es, die Stadt zu halten. Alle Angriffe schienen aussichtlos. Schließlich war es Befehlshaber Grant leid – und er saß die Sache einfach aus. Während seine Kanonen weiterfeuerten, ging der Bevölkerung der Stadt und damit auch den Soldaten die Verpflegung aus. Vicksburg kapitulierte schließlich – weil niemand mehr kämpfen konnte. Damit war die Niederlage der Südstaaten quasi besiegelt. Nicht militärisch erobert sondern einfach ausgehungert. Mit dieser Strategie war Ulysses S. Grant siegreich – und wurde zur Belohnung 18. Präsident der USA (etwas später).

In Vicksburg erinnert ein Mahnmal an die Soldaten der Schlacht.

 

Die Folgen dieser Schlacht (im wahrsten Sinne des Wortes) sind heute noch zu besichtigen…

Friedhof

Heute ist Vicksburg friedlich. Sehr friedlich, denn in der Stadt ist besonders an heißen Tagen nix los (nein, ich schreibe jetzt nicht totenstill). Niederlagen gibt es trotzdem noch reichlich – in den Casinos am Mississippi. Hier wird bis tief in die Nacht gezockt.

Vicksburg Sunset II
Casinoschiff Ameristar

Viel spannender ist aber, Black Jack und Roulettte einfach mal zu vergessen und stattdessen auf den Sonnenuntergang zu warten. Denn dieser ist hier am mächtigen Mississippi wirklich beeindruckend.

Casino Sunset

Hier gewinnt jeder.

 

2 Comments on “Krieg und Frieden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s